EFR, Robert Bergmann

EFR: Vorteile der Langwelle im Netzmanagement

Der Langwellen-Funkweg ist eine ideale Ergänzung für Smart-Grid-Lösungen. EFR bietet dafür entsprechende, selbst entwickelte Hard- und Software sowie Services. Im Interview erläutert EFR-Geschäftsführer Robert Bergmann die Möglichkeiten der Langwelle.
Aucotec, IEC_61850

Stationsautomatisierung durchgängig nach IEC 61850 planen

Aucotec hat in Kooperation mit dem IEC-61850-Experten H&S eine integrierte Lösung für die einfache Projektierung digitaler Schaltanlagen entwickelt. Sie kombiniert die elektrotechnische Planung mit der IEC-konformen Beschreibung der Schaltanlage.
PowerLogic ION9000

PowerLogic ION9000 für die präzise Erfassung der Netzqualität

Schneider Electric bietet ein neues Netzqualitätsmessgerät an: das PowerLogic ION9000. Es zeichnet sich durch die Genauigkeitsklasse 0,1S aus und ist für die Überwachung der Netzqualität kritischer Stromversorgungsanwendungen konzipiert.
NEP 2.0

Vom Netzentwicklungsplan zum Innovations- und Systementwicklungsplan

Die Autoren stellen einen angepassten NEP-Prozess vor, der auch neue und möglicherweise erst zu entwickelnde Technologien berücksichtigt. Der sich daraus ergebende Innovations- und Systementwicklungsplan (NEP 2.0) könnte bereits im Jahr 2020 erstmals angewendet werden.

ew-Dossier: IT-Sicherheit

Ormazabal erweitert Schaltanlagenprogramm mit cgm.800

Ormazabal hat die Schaltanlage cgm.3 um den neuen Produkttypen cgm.800 erweitert. Sie eignet sich für Anwendungen, bei denen höhere Nennströme, unter Beibehaltung aller anderen Eigenschaften vollständig gasisolierter Systeme, benötigt werden.
Anzeige
European Utility Week – KW 40-45 (1.10.-9.11)
Anzeige
Energiewende Kongress 2018 (Home_MRT4 KW 42-45)
kürzlich erschienen:
ew 10/2018
ew Magazin XING News folgen
ew-Magatin auf Twitter folgen