Höchstspannungsnetz, TransnetBW

Öffentliche Konsultation: Neue Modalitäten für Regelreserveanbieter

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben die Modalitäten für Regelreserveanbieter überarbeitet und als Entwurf veröffentlicht. Bis 13. Mai 2018 können Marktteilnehmer dazu Stellung beziehen.
Höchstspannungsmast - Innenansicht

Flexibilität im Verteilungsnetz zukunftsfähig koordinieren

Eine Kernaufgabe im künftigen Energiesystem ist der Einsatz und die Koordinierung unterschiedlicher Flexibilitäten im Verteilungsnetz. Dafür werden zurzeit in mehreren Demonstrationsprojekten Methoden erarbeitet und in der Praxis erprobt. Zunächst stehen das Rollenverständnis und technische Lösungsansätze im Vordergrund. Aber auch Fragen zur Incentivierung der Bereitstellung von Flexibilitäten werden behandelt.
Udo Niehage, VDE-Institut

Udo Niehage ist neuer CEO des VDE-Instituts

Seit 1. April 2018 ist Dr. Udo Niehage CEO das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstituts in Offenbach. Er steht damit zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Wolfgang Niedziella an der Spitze des Instituts. Gemeinsam will das Duo Prüfungen und Zertifizierungen in Anwendungen der Digitalisierung vorantreiben.
digitale Transformation

rku.it eröffnet Innovationslabor InnoLab

rku.it weiht am 27. April 2018 das eigene Innovationslabor (InnoLab) in Herne ein. Ausgestattet mit modernen Technologien und unter Verwendung neuester Innovations- und Kreativitätstechniken können Kunden und Partner dort neue Wege der digitalen Transformation gehen.

ew-Dossier: IT-Sicherheit

EnergieSparSchein-App zieht ins Rechenzentrum von Gisa

Mit der EnergieSparSchein-App erhalten Stadtwerke ein effektives Instrument zur  Kundenbindung. Ab sofort wird die App im Rechenzentrum von Gisa gehostet und soll in Kombination mit der Anwendung gisa.Customer Insight weitere Mehrwerte bieten.