Stefan Böttinger ist neuer Unternehmenssprecher bei Energy2market

Stefan Böttinger ist neuer Unternehmenssprecher und Communications Manager bei Energy2market (e2m). Er hat diese Funktion von Marketingleiter Michael Richter übernommen, der weiterhin das Marketing und das Kundencenter leitet.

Stefan Boettinger, Energy2market
Stefan Böttinger, neuer Unternehmenssprecher und Communications Manager bei e2m. (Quelle: Energy2market)

Der Direktvermarkter und Energie-Aggregator Energy2market (e2m) hat seine Unternehmenskommunikation neu ausgerichtet. Stefan Böttinger (45) ist neuer Unternehmenssprecher und Communications Manager des Unternehmens. Er hat diese Funktion von Marketingleiter Michael Richter übernommen, der weiterhin das Marketing und das Kundencenter leitet.

Böttinger verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in PR und Öffentlichkeitsarbeit, unter anderem in der Energie- und IT-Branche. In seiner neuen Position ist er für die interne und externe Unternehmenskommunikation des Energieanbieters zuständig. Außer der Pressearbeit und der strategischen Kommunikation ist die Markenbildung und -führung eines der Kernthemen von Böttinger. So betreute er vor seiner Tätigkeit bei e2m die Markentransformation der Davaso GmbH, einem der größten Abrechnungsdienstleister für Krankenkassen. Davor war Böttinger in zahlreichen Projekten für Agenturen und Unternehmen tätig. Zentrale Station in der Energiebranche waren die Stadtwerke Halle, bei denen er als Konzernsprecher den Bereich Konzernkommunikation leitete.

Im Fokus seiner Aufgabe bei der e2m stehen die Weiterentwicklung der Unternehmensmarken und der kommunikativen Ausrichtung des Unternehmens sowie die Begleitung der weiteren Internationalisierung des Energievermarkters. „Energy2market hat sich in seiner fast zehnjährigen Historie erfolgreich als einer der größten Vermarkter erneuerbarer Energien etabliert“, erklärt Böttinger. „Die Energiebranche befindet sich derzeit stark im Wandel. Vor allem die Rolle der Aggregatoren und Direktvermarkter wird sich ändern. Stark auf Innovationen und Technologie basierende Unternehmensmarken wie e2m müssen darauf frühzeitig gut vorbereitet sein.“

e2m steuert, bündelt und vermarktet als einer der führenden Energie-Aggregatoren für erneuerbare Energien in Deutschland über 3.400 Einzelanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von mehr als 3.500 MW.

LINKEnergy2Market
TEILEN