Home ew-Ressorts Politik + Wirtschaft

Politik + Wirtschaft

Digitalisierung der Energiewende gemeinsam vorantreiben

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende gab das Startsignal für den Aufbau einer digitalen Infrastruktur. Neue Geschäftsmodelle und die Zusammenarbeit mit Start-ups können Energieunternehmen helfen, auch künftig erfolgreich im Markt zu bestehen.

Die digitale Energiewelt entsteht in Deutschland

Mit einem Besucherrekord startete der BDEW-Kongres 2017. Über 1.600 Teilnehmer diskutieren unter dem Motto Industry Convergence, welche Chancen sich durch die Digitalisierung und dem Zusammenwachsen der Sektoren ergeben.
Andreas Kuhlmann, Dena

Dena fordert bessere Rahmenbedingungen für Power-to-Gas

Power-to-Gas kann ein wichtiger Baustein eines effizienten Energiesystems sein. Die Technologie wird sich laut Dena jedoch nur durchsetzen, wenn die Rahmenbedingungen angepasst werden und einen fairen und technologie­offenen Wettbewerb ermöglichen.
Tagebau Jänschwalde

Braunkohlesanierung in Ostdeutschland bis 2022 gesichert

Die Finanzierung der Braunkohlesanierung in Ostdeutschland ist für die kommenden fünf Jahre gesichert. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und die Ministerpräsidenten von Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterzeichneten ein entsprechendes Verwaltungsabkommen.
Umspannwerk Bad Lauchstädt

BNetzA: 1,2 Gigawatt für sicheren Netzbetrieb in Süddeutschland

Laut Bundesnetzagentur sind in den süddeutschen Bundesländern Netzstabilitätsanlagen mit einer Gesamtleistung von 1,2 Gigawatt notwendig. Nur so könne nach dem Abschalten der letzten Kernkraftwerke das Sicherheitsniveau im Netzbetrieb erhalten werden.