Home ew-Ressorts Netze + Infrastruktur

Netze + Infrastruktur

Batteriespeicher, Sonnen GmbH

Tennet startet Blockchain-Projekt zur Stabilisierung des Stromnetzes

Der Startschuss für das europaweit erste Pilotprojekt, das vernetzte Heimspeicher und die Blockchain-Technologie zur Stabilisierung des Stromnetzes nutzt, ist gefallen. Übertragungsnetzbetreiber Tennet nutzt jetzt erstmals Heimspeicher für den Redispatch.
Übertragungsnetz, Amprion

VDE: Aufwand für hohe Zuverlässigkeit bei der Stromversorgung steigt

Die Zuverlässigkeit des deutschen Stromnetzes entwickelt sich weiter positiv. Das belegt die durchschnittliche Stromunterbrechungsdauer, die sich laut Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik des VDE/FNN im Jahr 2016 auf 11,5 Minuten je Kunde (2015: 11,9 Minuten) verbessert hat.
fe-fernwaerme-MVV-2017

MVV nutzt Wärme aus Abfallverwertung für Fernwärmeversorgung

Rund 100 Millionen Euro will die Mannheimer MVV in seinen Kraftwerksstandort Friesenheimer Insel investieren. So will das Unternehmen die thermische Abfallverwertung nicht nur für die Dampfversorgung der benachbarten Industrie nutzen, sondern auch für die Fernwärmeversorgung.
Prysmian, Kabelsysteme

Bauernmaut würde Verbraucher Milliarden kosten

BDEW und VBEW warnen vor jährlich wiederkehrenden Entschädigungszahlungen für die Landwirtschaft im Rahmen des Netzausbaus, der sogenannten ›Bauernmaut‹. Dies wäre verfassungswidrig und würde Verbraucher Milliarden kosten.
Daimler, Enercity, Batteriespeicher

Batterieersatzteillager dient als netzdienlicher Stromspeicher

Mit der Daimler-Tochter Mercedes-Benz Energy hat Enercity einen Teil des geplanten 17,4-MWh-Großspeichers aus elektroautomobilen Batteriesystemen in Betrieb genommen. Rund 1.800 der geplanten 3.000 Ersatzteilbatterien sind eingebaut. Die Präqualifikation ist durch den Übertragungsnetzbetreiber Tennet bestätigt.