Home ew-Ressorts Erzeugung + Lastmanagement

Erzeugung + Lastmanagement

Photovoltaik, Mainova

Solarenergie dominiert erste gemeinsame Ausschreibung

In der ersten gemeinsamen Ausschreibung für Windenergie- und Solaranlagen konnten sich ausschließlich Photovoltaikanlagen durchsetzen. Dabei wurden 32 Zuschläge für Gebote in einem Umfang von 210 Megawatt erteilt.
Photovoltaik, Stromnetz

Echtzeitdaten für ein optimiertes Einspeisemanagement

Tennet und die Unterfränkische Überlandzentrale kooperieren für eine bessere Prognose der Einspeisung aus Photovoltaik-Anlagen. Für den dafür notwendigen Datenaustausch in Echtzeit haben die beiden Unternehmen eine Datenverbindungen über Lichtwellenleiter zwischen Umspannwerken eingerichtet.
PV-Freiflächenanlage, Windenergie

Vattenfall will rund 100 Millionen Euro in Photovoltaik investieren

Vattenfall will bis Ende 2019 rund 100 Millionen Euro in den Ausbau der Photovoltaik investieren. Dies umfasst sowohl große Freiflächen-Solaranlagen vor allem in Kombination mit bestehenden Windparks als auch Dachanlagen für Kunden.
Stromnetze

Oesterreichs Energie fordert kürzere Genehmigungsverfahren

Österreich will seinen Stromverbrauch bis zum Jahr 2030 zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien decken. Damit dieses ambitionierte Ziel erreicht werden kann, müssen jedoch laut Oesterreichs Energie die Genehmigungsverfahren deutlich verkürzt werden.
Photovoltaik, Mainova

Netzstabilität durch präzise Prognosen von Solarstrom

Mit präzisen Hochrechnungen und Prognosen macht meteocontrol die Photovoltaik zur planbaren Größe für Netzbetreiber und Stromhändler. Das Unternehmen nutzt dafür Prognoseverfahren, die auf der Verknüpfung präziser Wetterdaten mit den Ertragsdaten der über 43.000 von meteocontrol weltweit überwachten Photovoltaikanlagen basieren.
Anzeige
ehp-Magazin Abo MRT

Die neuesten Nachrichten der ew-Redaktion!

jetzt kostenfrei bestellen