Home ew-Ressorts

ew-Ressorts

Politik + Wirtschaft

EnBW, Mieterstrom, Backnang

Quarterpack: IT-basierte Full-Service-Lösung für Mieterstrommodelle

Die EnBW bietet ab sofort einen IT-basierten Full-Service für die Umsetzung von Mieterstrommodellen an. Das Produkt »QuarterpackStart« soll den schnellen Einstieg in das Zukunftsthema ermöglichen.

Markt + Unternehmen

VNG, Unternehmenssitz, Leipzig

VNG schließt Verkauf der VNG Norge ab

Die VNG AG hat sämtliche Anteile an der VNG Norge AS an die Neptune Energy Norge AS übertragen. Damit schließt VNG den bereits im Juni 2018 angekündigten Ausstieg aus dem Explorations- und Produktionsgeschäft ab.

Erzeugung + Lastmanagement

Windwärts, technische Betriebsführung

Elektronische Mängelerfassung in der technischen Betriebsführung

Windwärts hat die elektronische Mängelerfassung in der technischen Betriebsführung von Windenergie- und PV-Anlagen verbessert. So können jetzt auch Ergebnisse von Sachverständigenuntersuchungen direkt in die Mängelverfolgungsdatenbank einfließen.

Netze + Infrastruktur

Envia-m, Schaltleitung, Taucha

Mit Anomalieerkennung Auffälligkeiten in der Netzleittechnik erkennen

Stromnetz Hamburg und Mitnetz Strom sichern ihre Leitsysteme mit der Anomalieerkennung Rhebo Industrial Protector ab. Grundlegende Konfigurationsfehler und Sicherheitslücken wurden vorab im Rahmen des Rhebo Industrie 4.0 Stabilitäts- und Sicherheitsaudits beseitigt.

Messwesen + Abrechnung

Zenner Hessware ISMS

Zenner Hessware erfolgreich nach DIN ISO 27.001 zertifiziert

Die Zenner Hessware GmbH hat erfolgreich ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) eingeführt und zertifiziert. Damit kann das Unternehmen eine nach DIN ISO 27.001 zertifizierte EMT-Plattform im Smart-Metering-Umfeld anbieten.

IKT + Digitalisierung

PSI, Gebaeude, Berlin

PSI liefert Querverbundleitsystem an Netz Leipzig GmbH

Die Netz Leipzig GmbH setzt künftig auf ein Querverbundleitsystem auf der Basis von PSIcontrol 4.6. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren vor allem die bereits im Standard vorhandenen Funktionalitäten, sodass Erweiterungen auf ein Minimum begrenzt werden können.