Home ew-Innovation Forschung + Entwicklung

Forschung + Entwicklung

Niessen, Siemens, Lokale Märkte

Siemens untersucht Vorteile lokaler Strommärkte

Wie kann das Energiesystem durch lokale Marktstrukturen optimiert werden. Dies untersucht Siemens zurzeit in zwei Forschungsprojekten. Als Betreiber lokaler Märkte kämen Stadtwerke in Frage, aber auch für Newcomer könnte das Geschäft interessant sein, betont Stefan Nießen im ew-Gespräch.
Senvion, Windturbine

eco4wind: Echtzeit-Betriebsführung für effizientere Windturbinen

Ein höherer Energieertrag, eine zuverlässigere Stromversorgung und die Erschließung neuer Standorte für Windturbinen. Dies sind die Ziele des Forschungsprojekts eco4wind. Erreicht werden sollen diese durch neue Betriebsführungskonzepte.
Repowering, BWE

Windenergie: Größere Anlagen durch aktive Strömungskontrolle

Um künftig immer größere Windenergieanlagen errichten zu können, muss die bisherige Einzelblattregelung der Rotoren durch eine aktive Strömungskontrolle ersetzt werden. Entsprechende Konzepte werden jetzt im Forschungsprojekt TOpWind entwickelt.
KIT, Forschungscampus, Erneuerbare Energien

Europäisches Know-how für smartes Multi-Energie-System

Wie können unterschiedliche Energieträger und deren Speichertechnologien zu einem stabilen Gesamtsystem kombiniert werden? Diese Frage will das KIT zusammen mit Partnern im europäischen Forschungsprojekt Smiles beantworten.
Speicherinstallation

Neue Effizienzkennzahl bewertet PV-Speichersysteme

Wie effizient sind PV-Speichersysteme? Um dies zu bewerten und unterschiedliche Konzepte vergleichen zu können, haben Wissenschaftler der HTW Berlin eine neue Effizienzkennzahl entwickelt.