Home ew-Innovation Forschung + Entwicklung

Forschung + Entwicklung

Speicherinstallation

Neue Effizienzkennzahl bewertet PV-Speichersysteme

Wie effizient sind PV-Speichersysteme? Um dies zu bewerten und unterschiedliche Konzepte vergleichen zu können, haben Wissenschaftler der HTW Berlin eine neue Effizienzkennzahl entwickelt.
BfS Strahlenschutz Stromnetzausbau

BfS untersucht Strahlenschutz beim Stromnetzausbau

Sind mit dem geplanten Ausbau der Stromnetze gesundheitliche Auswirkungen verbunden? Diese Frage will das BfS in einem Forschungsvorhaben beantworten und damit die Debatte über den Stromnetzausbau versachlichen.
Fernwärme, künstliche Intelligenz

Fernwärme: Mit künstlicher Intelligenz Spitzenlasten reduzieren

Die Spitzenlasten in Fernwärmenetzen können um bis zu ein Drittel gesenkt werden. Dies haben Wissenschaftler vom Austrian Institute of Technology (AIT) nachgewiesen. Zum Einsatz kamen dabei Methoden der künstlichen Intelligenz.
Forschungslabor für Leistungselektronik, ISE

Fraunhofer ISE erweitert Forschungslabor für Leistungselektronik

Mit dem Aus- und Umbau der Stromnetze steigt auch das Anwendungsfeld für Leistungselektronik. Um künftig auch Stromrichter aller Art mit einer Leistung im Multi-Megawatt-Bereich testen zu können, baut das Fraunhofer ISE sein bestehendes Forschungslabor weiter aus.

KIT: Neues Labor für Langzeitversuche mit Gasmotoren

Gaskraftwerke können als grundlastfähige Technologie die schwankende Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien ergänzen. Um die Möglichkeiten solcher Kraftwerke weiter zu testen, haben das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Caterpillar Energy Solutions rund 11,8 Millionen Euro in ein gemeinsames Gasmotorenlabor investiert.