Home ew-Dossier Elektromobilität

Elektromobilität

Ladesäule, Stadtwerke Bochum

Stadtwerke Bochum bieten Pachtmodell für Elektroladestationen an

Die Stadtwerke-Kooperation Trianel übernimmt die operative Betriebsführung des Ladesäulenparks der Stadtwerke Bochum. Dazu gehören unter anderem das Stationsboarding und die Konfiguration. Darüber hinaus bieten die Stadtwerke Bochum Gewerbe- und Privatkunden ein Pachtmodell für Elektroladestationen an.
Flash-Ladetechnologie, ABB

Flash-Ladetechnologie von ABB für Elektrobusse in Nantes

Ab Ende 2018 sollen in Nantes 20 vollelektrische Doppelgelenkbusse fahren. Zum Einsatz kommt dabei die Flash-Ladetechnologie von ABB, mit der die Batterien innerhalb von 20 Sekunden aufgeladen werden, während Fahrgäste ein- oder aussteigen.
Siemens-SPIE-Kooperation

SPIE setzt auf DC-Schnellladetechnik von Siemens

Siemens kooperiert mit der SPIE GmbH, um den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu forcieren. Ziel ist es, Komplettpakete aus Beratung, Aufstellung und Betrieb von Ladesäulen anzubieten, und zwar unabhängig vom vorhandenen Backend.
Rheinenergie, Elektromobilität am Köln-Bonn Airport

Elektroauto für die meisten Verbraucher weiter uninteressant

4.000 Euro Prämie reichen bislang nicht, um dem Verbraucher in Deutschland den Kauf eines Elektrofahrzeugs schmackhaft zu machen. Für 56 Prozent ist der Umstieg keine Option, wie eine Erhebung der Creditreform Boniversum GmbH zeigt.
Lechwerke, Ladestationen

Lechwerke bauen Ladeinfrastruktur für E-Mobilität aus

Die Lechwerke (LEW) verdoppeln bis Frühjahr 2018 die Zahl ihrer Ladestationen für Elektroautos in der Region Bayerisch-Schwaben. Bislang betreibt LEW dort rund 65 Ladesäulen. Nun sollen weitere 67 Stationen dazu kommen, darunter auch 19 Gleichstrom-Schnellladesäulen.